Events im Coworking Uferbau

SOZIOKRATIE KENNENLERNEN

– Zusammenarbeit gemeinsam gestalten – Mit Soziokratie-Expertin Suzanne Käser Soziokratie bedeutet gleichwertig an Entscheidungen teilhaben und ermöglicht ein neues Miteinander in Organisationen und Unternehmen. Die Soziokratie ist mehr als ein Set von Organisationswerkzeugen. Diese Methode bereichert und stärkt Werte wie Partizipation, Mitentscheiden und dadurch Mitverantwortung, zielorientierte Kooperation und Effektivität. Programm des Abendworkshops: Nach einer kurzen Einführung ins Thema profitieren die Teilnehmenden von Erfahrungsberichten aus der Praxis. Dazu gehören Beispiele von grösseren Unternehmen wie auch solche aus gemeinnützigen Projekten. In einer Spielsituation wird die soziokratische Moderation und gemeinsame Entscheidungsfindung erlebbar – ein kreativer Prozess zur Lösungsfindung und zum Einbinden unterschiedlicher Standpunkte. Zum Schluss bleibt Zeit für Fragen und Diskussion. Ab 20 Uhr lädt der Coworking Uferbau zum gemütlichen Ausklang mit Apéro. Durch das Programm führen Suzanne Käser, zertifizierte Soziokratie-Expertin, Ausbildnerin und eidg. Organisatorin SGO und Jeannine Brutschin, soziokratische Moderatorin, Geografin und Co-Gründerin von momo&ronja. Die beiden gehören zum Gründungsteam des Soziokratie Zentrums Schweiz, welches in Zusammenarbeit mit anderen Zentren des deutschsprachigen Raums Trainings und zertifizierte Ausbildungen für Soziokratie anbietet.

Veranstaltung am Montag, 25. März 2019 18h – 20h plus Apéro Coworking Uferbau Ritterquai 8, Solothurn

Programm:

  • Kurze Einführung
  • Erfahrungsberichte aus der Praxis
  • Spiel: Soziokratie erleben
  • Zeit für Fragen
  • Apéro

Preis:

  • CHF 20 für Coworker*innen
  • CHF 30 für Gäste

Nächste LunchLab Veranstaltungen

1.27. November 2020: Hybride Meetings

,,Der Wandel hat uns voll im Würgegriff?“

Aktives Change-Management als Basis für eine erfolgreiche Unternehmenszukunft

Donnerstag, 21 Januar 2021, 12h15 – 13h45, Coworking Uferbau, Solothurn  

Eines ist klar: Das einzig Stetige ist der fortwährende Wandel – in allen Lebensbereichen. Wandel ist nicht neu, doch das Tempo hat sich massiv verschärft. Wir müssen zunehmend mit Unsicherheiten umgehen. Was dies bedeutet, erleben wir aktuell im beruflichen wie privaten Alltag. Wir führen nur noch Online-Meetings, vereinsamen ohne täglichen Tratsch an der Kaffeemaschine, fühlen uns zwangsdigitalisiert und im Würgegriff. Die wirtschaftliche Situation ist ungewiss, Bestellungen brechen weg, der Druck wächst. Strategien und Anpassungsfähigkeit sind gefragt.

Doch woran können sich Firmen und auch wir als Personen uns orientieren und was heisst das für jeden Einzelnen? Der Lösungsansatz unseres Referenten André Roth lautet: Aktives Change-Management. Er gibt uns Einblicke in Methodik und konkrete Praxiserfahrungen und ist überzeugt: Es gibt immer eine Lösung, wenn wir dazu bereit sind.

André Roth ist Grenzgänger ohne Geländer, Business-Transformation-Evangelist, Dozent, digitaler Nomade und Chief Digital Officer bei der itnetX (Switzerland) AG. Als erfolgreicher Gründer von Start-Ups in verschiedenen Industrien und seiner Tätigkeit in Verwaltungsräten kennt er die unternehmerischen Herausforderungen nur zu gut. Er stellt sich täglich der Frage: «Wie begleite ich unsere Kunden durch die stetigen Veränderungsprozesse? Was kann ich besser machen und welchen Mehrwert kann ich liefern?»

Die Gastgeberin Stefanie Moser freut sich auf inspirierende Überlegungen und eine spannende Diskussion mit Euch allen. Es sind On- und Offline-Tickets verfügbar.


Bist Du neugierig auf die Arbeitswelt von morgen? Willst Du Dein Wissen vertiefen, aus konkreten Erfahrungen lernen und neue Methoden erproben? Suchst Du den Austausch mit Praktikern?

Dann komm zu unserem LUNCH LAB.

Eine Eventreihe von Coworking Uferbau und Trans4m rund ums Thema Arbeitswelt 4.0.

Do, 21. Januar 2021
12h15-13h45

Coworking Uferbau
Ritterquai 8, Solothurn

Events vom Uferbau-Netzwerk

Aufstellungen für den Wandel

Was hat die Veränderung gesellschaftsrelevanter Themen mit dir persönlich zu tun? Wir erkunden diese Zusammenhänge mithilfe der Aufstellungsarbeit. Als Pionierin …

Persönliche Aufstellungen

Dem Wandel in uns selbst Raum geben mit der Methode der systemischen Aufstellung. Systemische Aufstellungen sind ein Verfahren, bei dem …

Ballett für Erwachsene Anfänger

Haltung lernen, Beweglichkeit und Muskeln erhalten und dabei klassische Musik geniessen

Persönlichkeitsentwicklung durch Tanz

basierend auf dem Kappert-Training. Jeden Mittwoch 09.00 - 11.00 Uhr