Persönliche Aufstellungen

Dem Wandel in uns selbst Raum geben mit der Methode der systemischen Aufstellung.

Systemische Aufstellungen sind ein Verfahren, bei dem Personen stellvertretend für Mitglieder oder andere wichtige Faktoren eines Systems aus den Workshopteilnehmenden gewählt und im Raum zueinander in Beziehung gestellt werden.

Mit Aufstellungen können Muster und problematische Konstellationen sichtbar gemacht werden, die normalerweise „unter der Oberfläche“ wirken. Das Erkennen und Verändern dieser Muster ist oft der Schlüssel, um eine Blockade zu lösen und zusätzliche Lebensenergie freizusetzen.

Dieser 3-stündige Workshop bietet Raum für zwei Aufstellungen, d.h. zwei Personen können ein eigenes Anliegen einbringen. Daneben können mehrere Personen als sogenannte StellvertreterInnen an den Aufstellungen mitwirken.

Nächste Durchführungen, jeweils Samstag von 9:30 – 12:30 Uhr am

18. Januar 2020
28. März 2020
16. Mai 2020
29. August 2020
31. Oktober 2020

Leitung: Jeannine Brutschin ist Geografin, systemische Naturtherapeutin und ausgebildete Aufstellerin (nature&healing) mit mehrjähriger Erfahrung in der Begleitung von Menschen.

Ort: Weissensteinstrasse 81, 4500 Solothurn; grosses Fabrikgebäude, Eingang auf der Südseite

Anreise: Ab Regionalbahnhof Solothurn Allmend 10 Min. zu Fuss oder ab Solothurn Hauptbahnhof mit Bus Nr. 1 Richtung Oberdorf bis Haltestelle Roamer. Parkieren im Quartier ist möglich.

Kosten: CHF 150.- für eine eigene Aufstellung, CHF 50.- für die Teilnahme als StellvertreterIn; Bitte Betrag in bar mitbringen.

Anmeldung: Verbindlich an info@momoundronja.ch oder Tel. 076 321 03 21

Previous ArticleNext Article

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.